Therapien

Die Therapieangebote in der Naturheilkunde sind vielfältig. Sie reichen von bewährten Methoden, wie z.B. der klassischen Homöopathie, hin zur modernen Komplexhomöopathie, der bioinformativen Medizin und vielem mehr.

Eine Begrenzung auf einzelne, spezielle Behandlungsformen würde für uns keinen Sinn  machen. Alles was hilft, wird auch gebraucht. Deswegen sehen wir hier von einer weiteren Aufzählung ab.

Jeder Patient ist ein Individuum und benötig “SEINE” Medikamente und Therapien. Deswegen  sind pauschale Aussagen zur Wirksamkeit von Medikamenten, Therapien und Ergänzungsmitteln oft nicht zutreffend und daher abzulehnen.

Leben ist individuell und Heilung ebenso.

Wichtig ist, dass man immer auf der sicheren Seite ist.

Bei uns werden nur auf den jeweiligen Patienten als wirksam gemessene Medikamente und Therapien verordnet. Möglich macht das die testkontrollierte Systemdiagnostik, unsere DDC-Analyse. Das Verfahren wird schon seit ca. 20 Jahren mit viel Erfolg angewendet. Wir arbeiten selbstverständlich mit der neuesten Gerätegeneration.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • individuelle Arzneimittelbestimmung
  • Vorab-Beurteilung der Medikamenten-Wirkung (Wirkungsgrad in %)
  • Einsparung einer Vielzahl von nicht optimalen Arzneimitteln
  • größtmögliche Arzneimittelsicherheit

Selbst wenn konventionelle Arzneimittel notwendig wären, werden auch diese auf Wirkung über den Medikamententest geprüft. So lassen sich die verschiedenen Behandlungsansätze abstimmen und kombinieren.