Wichtiger Vorteil für Sie:

Sie und Ihr Hund können stressfrei und entspannt zu Hause bleiben. Unser Testsatz kommt per Post, die Ergebnisse per Email und die Besprechung erfolgt telefonisch. So einfach kann Medizin sein.

Wir beginnen da, wo die herkömmliche Medizin auf Grund ihrer Sichtweise versagt oder an ihre Grenzen kommt, wie z.B. auch bei schulmedizinisch austherapierten und nicht diagnostizierbaren Fällen.

Heute ist die biologische Medizin im Besitz der bereits 3. Generation von Diagnosegeräten. Damit können wir den Körper berührungs- und belastungsfrei durchprüfen, sozusagen jede Zelle fragen wie es ihr geht.

Oder auf “Fachchinesich”:

Wir messen in-vitro (im Labor), wie sich die Energieverteilung des Organismus auf Frequenz-Provokationen durch bestimmte digitalisierte Schwingungen energetisch verändert. Mit unseren Messgeräten lässt sich die Summe aller Zellfunktionen auf eine Provokation nachvollziehen

Insbesondere erhalten Sie dadurch:

  • Echte Grundaufklärung über Krankheiten
  • Ursachendiagnose mit Therapiemöglichkeiten
  • Individuelle Arzneimittelbestimmung und –Messung (Wirkungsgrad in %)
  • Nachsorge und Rehabilitation, Wiederherstellung des Normalzustandes

Unsere Aufgabe und Verpflichtung den Hunden gegenüber: Im Vordergrund steht für uns die TATSÄCHLICHE Ursachenfindung und die Wiederherstellung der Gesundheit des Patienten.

Ohne Kenntnis der TATSÄCHLICHEN Ursache beschränkt sich die Therapie auf die (leider) übliche Symptomunterdrückung, was nichts mit Gesundheit/Gesunderhaltung zu tun hat.

Dabei gilt: Keine (erfolgreiche) Therapie ohne Kenntnis der TATSÄCHLICHEN Ursache.

Dabei gehen wir bewusst nicht den “schulmedizinischen Weg”, der kurzerhand Symptome zu Krankheiten erklärt und sich darauf verlegt, diese mit (meist) chemischen Medikamenten zu unterdrücken. Nach dem Motto “Aus den Augen aus dem Sinn”. Das hat für uns nichts mit Heilung zu tun.

Was sind vielmehr die wahren, TATSÄCHLICHEN Ursachen für die vorhandenen Störungen und Krankheiten? Diese Ursachen zu finden, sie einzugrenzen und festzustellen und dann kontrolliert zu beheben und auszugleichen, das sehen wir als unsere Aufgabe.

Mögliche Symptome können z.B. sein:

  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • chronische und akute Erkrankungen
  • Erkrankungen oder Probleme der inneren Organe (wie z.B. Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Magen, Darm, Herz, Milz usw.)
  • Erhöhte Leber- oder Nierenwerte, vergrößerte Leber
  • Schilddrüsenprobleme
  • (angeblich) altersbedingte Erkrankungen und/oder sogenannter Verschleiß (Gelenke, Wirbelsäule, Bewegungsapparat, Arthrose, usw.)
  • Ohrenprobleme (z.B. wiederkehrende/chronische Ohrenentzündungen)
  • Schmerzen
  • Infektionen
  • Darmprobleme, Darminfektionen, Verdauungsschwierigkeiten, Blähungen
  • Giardien
  • Nierenschäden, Nebennierenprobleme
  • Bauchspeicheldrüsenprobleme z.B. Bauchspeicheldrüsenunterfunktion usw.
  • Sodbrennen, Magen- und/oder Darmschmerzen
  • Verschobener ph-Wert nach oben oder unten
  • Hauterkrankungen
  • Fell- oder Hautprobleme
  • Krampfanfälle, Epilepsie
  • wiederkehrende oder chronische Durchfallerkrankungen
  • Lahmheiten
  • Harngries oder –Steine
  • Struvitkristalle im Urin
  • schmerzbedingtes Kratzen, Knabbern, Beissen
  • Augenprobleme (z.B. Ausfluss oder wiederkehrende Entzündungen)

Anfrage:

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus.

Ihr Name, Vorname (Pflichtfeld)

Telefon Festnetz (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Wann am besten erreichbar

Ihr Hund heisst

Rasse

Alter

Geburtsdatum

Geburtsort

Kastriert?

Unfälle, Verletzungen, OP´s

Krankheiten, Diagnose

Hatte schon mal Giardien
NeinJa

In Behandlung seit

Behandelnder Arzt/Therapeut

Eingesetzte Medikamente

Kortison
NeinJa

Wenn ja, wann zuletzt

Impfung, wann zuletzt und wogegen (Pflichtfeld)

Antibiotika
NeinJa

Wenn ja, wann zuletzt

Ernährungsempfehlung des Behandlers

Aktuelles Futter

Würden Sie auch selbst noch etwas dazu kochen (nach unseren Vorgaben) wenn das im Einzelfall notwenig wäre?
NeinJa

Sonstige Gesundheitsprobleme

Allergien

Ihr Anliegen

Wie kamen Sie zu uns?
Über Ihren Tierarzt / TierheilpraktikerFreunde / Bekannte / VerwandteDurch surfen im Internet / Über ein ForumDurch Kundenempfehlung von

Durch Patientenempfehlung von

Click edit button to change this code.