Angst vor Hunden

Angst vor Hunden (Kynophobie) trifft Kinder, Jugendliche, Erwachsene gleichermaßen.

Oft auf Grund konkreter Erlebnisse (Vorfällen), manchmal auch ohne sofort erkennbaren Grund.

Diese Ängste aufzulösen ist eine meiner liebsten Aufgaben, bringt sie doch Mensch und Hund wieder zusammen.

Auch hier haben sich die Werkzeuge der Traumaauflösung und SHT (nach Roberto Antela Martinez) mehr als bewährt. Schnell und effektiv in der Anwendung und Hilfe.

Im zweiten Schritt bringen wir dann echte Hunde mit ins Spiel und schließen den Erfolgsprozess ab.

Dann heisst es, herzlich willkommen zurück, in einer Mensch-Hund Welt.

Jetzt kontaktieren
Selbstheilungstechnik Trauma mit Hunden